„Ohne Transparenz und Kenntnisse entlang der vollständigen Wertschöpfungskette wird sich zukünftig das textile Business nicht mehr betreiben lassen.“

 

Rolf Heimann

Vorstand hessnatur Stiftung

Nachhaltigkeit hat enorm an Bedeutung gewonnen. Faire Arbeitsbedingungen, innovative Materialentwicklungen und Aspekte der Kreislaufwirtschaft werden für Unternehmen immer wichtiger. Die Diskussionen zum Lieferkettengesetz zeigen auch wie wichtig das Thema Unternehmensverantwortung geworden ist.

Die unterschiedlichen Stakeholder der Textil- und Bekleidungsindustrie erkennen zunehmend die enorme Bedeutsamkeit eines ganzheitlichen Ansatzes, der alle Säulen von Nachhaltigkeit umfasst.

Unsere Beratungstätigkeit betrachtet Nachhaltigkeit holistisch: ganzheitlich erfasst wird insofern die gesamte Wertschöpfungskette, von der Rohstofferzeugung bis hin zur Entsorgung bzw. der Rückführung in den textilen Kreislauf. Die Betrachtung anhand des Holistischen Prinzips bezieht ganzheitlich verschiedene Dimensionen bzw. Säulen ein. Es geht um die Produktentwicklung, den Produktionsprozess und die Arbeitsbedingungen über die Unternehmenskultur bis hin zum Konsum.

Bildung & Stiftungsprojekte

Beratung & Begleitung